Die Praxis 

In meiner Praxis sind meine KlientInnen auf ihrer Bühne mit ihrer Visions- und Schöpferkraft, ihrem kreativen Potential, ihrem Fassettenreichtum, ihrem Humor, ihrer stillen Schönheit, ihrer Intuition, ihrer Lebendigkeit und ihrer Empfindsamkeit, alles im selbstgewählten Fokus, als Akteure und BeobachterInnen ihrer Gefühle.

 

Häufig fehlen Informationen und der vertraute Raum, um wieder spüren, reflektieren und neu einodnen zu können; und, um die seit vielen Jahren unterdrückten Gefühle zu entwirren und sich nicht mehr damit zu identifizieren. 

 

Identitätsstiftend wirkt sich die Kernbeziehung zu den Eltern, der Familie und der sozialen Umgebung aus. - Die gezielte Arbeit dazu kann viele Fragen klären und dabei helfen eine (innere) Haltung zu erlangen, mit der man sich gut fühlt.

 

Kulturgeschichtlich betrachtet ist klar, dass auch Kultur und Gesellschaft zu einer kollektiven Identitätsstiftung beitragen, die in Wechselwirkung zur Identität des Einzelnen steht.

 

Individuelles Wissen und Bewusstsein wird geformt und bestimmt durch die Kultur und Epoche mit ihrer je spezifischen Sprache, Vorstellungswelt und den ihr eigenen Werten und Normen.

 

Es gibt einige Gesetzmäßigkeiten, die zur Ausbildung einer starken kollektiven Identität beitragen, wie Märchen und Mythen, Religionen und Glaubensgemeinschaften; in den Riten und Ritualen wird dieses gemeinsame Wissen erinnert. 

 

Ich arbeite mit Ihnen deswegen auf unterschiedlichen Ebenen des Bewusstseins, je nach dem, mit welchem Thema Sie kommen.

Coaching, Beratung und Psychotherapie, mit Seelenreisen, innerer Kind Arbeit, Genogrammarbeiten, Ritualen und kleinen "Experimenten" für Ihren Alltag.

 

Ich freue mich auf die Arbeit mit Ihnen!

 

 

 

Theresa Anneken

Diplom Soziologin

Heilpraktikerin Psychotherapie

Spirituelle Beraterin

Systemische

Familien- Sozialtherapeutin

 

Praxisanschrift:
Reuterstr. 5
D-12053 Berlin/Neukölln

Telefon: +49 (0)30-42 80 15 88

Mobiltelefon: 0178- 466 86 83